Badhütte wird zur Comedy-Bühne

Das Lakeside-Unplugged-Festival in Rorschach findet dieses Jahr zum viertenmal statt – allerdings heisst es neu Promenaden-Festival Rorschach. Zu sehen ist unter anderem der Comedian Marc Haller alias Erwin aus der Schweiz.

Livio Frey
Drucken
Teilen
Mit warmen Temperaturen und einem Sonnenuntergang sorgt die Kulisse am «Promenaden Festival Rorschach» in der Badhütte für ein romantisches Ambiente. (Bild: Cyrill Schlauri, fotorausch.ch)

Mit warmen Temperaturen und einem Sonnenuntergang sorgt die Kulisse am «Promenaden Festival Rorschach» in der Badhütte für ein romantisches Ambiente. (Bild: Cyrill Schlauri, fotorausch.ch)

RORSCHACH. Als «die schönste Bühne am Bodensee» bezeichnet Dario Aemisegger das Promenaden-Festival Rorschach. Der Veranstalter liebt die Szenerie in der Badhütte. Bei schönem Wetter könnte das Ambiente des Festivals, das bisher als Lakeside Unplugged bekannt war, dieser Beschreibung durchaus gerecht werden: eine Aussicht auf den Bodensee mitsamt Sonnenuntergang, plätscherndem Wasser im Hintergrund und stimmungsvoller Musik – da kommt Ferienstimmung auf.

Neu auch Comedy und Satire

Vom Donnerstag, 18. Juni, bis Samstag, 20. Juni, können Interessierte jeweils am Abend diese Stimmung in der Rorschacher Badhütte geniessen – begleitet von verschiedenen Auftritten auf der Bühne. Bereits zum viertenmal findet das Musikfestival nun statt, seit diesem Jahr präsentiert es sich erstmals unter dem neuen Namen. Die Namensänderung sei laut dem Veranstalter und Organisator Dario Aemisegger vor allem aufgrund programmlicher Erweiterungen beschlossen worden. «Das Lakeside-Unplugged-Festival war bisher ein reines Musikfestival, doch jetzt wird das Programm mit Comedy und Satire ausgebaut», sagt Aemisegger. Auch solle der neue Name der malerischen Seepromenade, welche die Festivalbühne umgibt, etwas mehr gerecht werden. «Ansonsten bleibt aber alles beim alten», versichert Dario Aemisegger.

Schweizweit bekannte Acts

Das diesjährige Programm besteht aus drei verschiedenen Darbietungen: Am Donnerstagabend tritt die Band Heinz de Specht, die ursprünglich aus der Region stammt, auf. Auf raffinierte Art und Weise kombiniert sie Musik mit Comedy und erlangte so schweizweit Bekanntheit. Am Freitagabend präsentiert das Promenaden-Festival Rorschach einen ebenfalls bekannten Schweizer Comedian: Marc Haller, der mit seiner Figur Erwin aus der Schweiz in der TV-Sendung «Die grössten Schweizer Talente» unter die drei Besten gekommen ist. Als Träger des Swiss Talent Awards 2014 gilt er als Shooting Star der Schweizer Comedy-Szene. Am letzten Abend gibt es mit dem Bassisten Mich Gerber eine Portion stimmungsvolle Musik zu hören. Vor drei Jahren schon begeisterte er das Publikum in der Badhütte. Am Festival tritt er zusammen mit dem Perkussionisten Andi Pupato auf.

Regenpelerine statt Schirm

Bekanntermassen befindet sich die Badhütte Rorschach im Freien. «Das Festival findet aber bei jeder Witterung statt», sagt Dario Aemisegger. Sollte das Wetter regnerisch sein, hat er vorgesorgt. «Dann schenken wir jedem Gast eine Pelerine, damit keine Schirme die Sicht der Gäste versperren.» Natürlich hofft er aber trotzdem auf ein wohlgesinntes Wetter.

Infos zum Programm und zum Ticketverkauf unter: www.promenadenfestival.ch

Dario Aemisegger Veranstalter des «Promenaden Festivals Rorschach» (Bild: cot)

Dario Aemisegger Veranstalter des «Promenaden Festivals Rorschach» (Bild: cot)

Aktuelle Nachrichten