Automaten aufgebrochen

Diebe Bei einem Raubzug in einer Tiefgarage an der Lindenstrasse in St. Gallen haben Diebe am Dienstagabend rund 1500 Franken Bargeld erbeutet. Gegen 21.15 Uhr brachen sie zwei Ticketautomaten auf und entwendeten daraus gemäss gestriger Mitteilung der Kantonspolizei die Notenbehälter.

Merken
Drucken
Teilen

Diebe Bei einem Raubzug in einer Tiefgarage an der Lindenstrasse in St. Gallen haben Diebe am Dienstagabend rund 1500 Franken Bargeld erbeutet. Gegen 21.15 Uhr brachen sie zwei Ticketautomaten auf und entwendeten daraus gemäss gestriger Mitteilung der Kantonspolizei die Notenbehälter. Sie konnten damit unerkannt das Weite suchen. An den beiden Automaten entstand nach ersten Schätzungen Sachschaden in Höhe von insgesamt nochmals mehreren hundert Franken. (kapo/vre)