AUTOBRAND: Plötzlich brennt ein Auto

Vermutlich wegen eines technischen Defekts ist an der Bildstrasse ein Wagen ausgebrannt.

Drucken
Teilen
Das ausgebrannte Wrack auf dem Parkplatz an der Bildstrasse. (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)

Das ausgebrannte Wrack auf dem Parkplatz an der Bildstrasse. (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)

Kurz nach 13.30 Uhr ist am Freitag an der Bildstrasse auf einem Parkplatz ein abgestelltes Auto in Brand geraten. Die Berufsfeuerwehr der Stadt St. Gallen brachte das Feuer rasch unter Kontrolle, wie die Stadtpolizei mitteilte.

Als Brandursache wird ein technischer Defekt angenommen. Verletzt wurde beim Autobrand niemand; zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befand sich niemand in der Nähe. Es entstand jedoch an zwei weiteren abgestellten Fahrzeugen erheblicher Sachschaden von noch unbestimmter Höhe. (stapo/dwi)