Auto macht sich selbstständig

Merken
Drucken
Teilen

Irrfahrt Ein parkiertes Auto hat sich am Donnerstagabend kurz nach 20 Uhr auf der Rosenbergstrasse selbstständig gemacht. Der 55-jährige Lenker des Fahrzeugs hatte es rund zehn Minuten zuvor auf Höhe der Hausnummer 36 abgestellt. Aus bisher noch ungeklärten Gründen setzte sich das Auto dann selbstständig rückwärts in Bewegung und rammte dabei eine Stehlampe und einen Briefkasten. Erst nach rund 50 Metern Irrfahrt kam das Fahrzeug auf der Strasse zum Stillstand. Verletzt wurde niemand, es entstand aber erheblicher Sachschaden, wie die Stadtpolizei mitteilt. Das beschädigte Auto musste abgeschleppt werden. (stapo)