Auto kollidiert mit Lieferwagen-Anhänger

RORSCHACHERBERG. Um 7.20 Uhr hat ein 40jähriger Lieferwagenfahrer auf der A1 Richtung Chur seinen Anhänger verloren. Dieser hatte sich mit der Kupplung gelöst, rollte auf die Überholspur und kollidierte dort mit einem Auto. Der Fahrer setzte seine Fahrt fort.

Drucken
Teilen

RORSCHACHERBERG. Um 7.20 Uhr hat ein 40jähriger Lieferwagenfahrer auf der A1 Richtung Chur seinen Anhänger verloren. Dieser hatte sich mit der Kupplung gelöst, rollte auf die Überholspur und kollidierte dort mit einem Auto. Der Fahrer setzte seine Fahrt fort. Erst bei einem Halt an einer Raststätte stellte er fest, dass der Anhänger fehlte, und meldete sich bei der Polizei. Verletzt wurde niemand.

Zwei Verletzte nach Selbstunfall

ST. MARGRETHEN. Im Bereich Gallenbrunnen rutschte am frühen Samstagmorgen ein Lieferwagen in einer Rechtskurve über die Gegenfahrbahn und den Fahrbahnrand hinaus, wo er mit einer Mauer und einem Zaun kollidierte. Der 33jährige Lenker und sein Beifahrer erlitten unbestimmte Verletzungen. Die Polizei stellte Alkoholkonsum fest und entzog dem Lenker den Fahrausweis.