Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Auto geht in Flammen auf

Mörschwil Eine 23-jährige Autofahrerin kam am Freitagabend mit dem Schrecken davon. Die Frau fuhr auf der Autobahn in Richtung St. Gallen, als sie bemerkte, wie aus der Motorhaube Rauch aufstieg. Sie hielt auf dem Pannenstreifen an und verliess das Auto unverletzt, wie die Kantonspolizei mitteilt. Als die Feuerwehr eintraf, stand das Auto bereits in Vollbrand. Durch das Löschwasser bildete sich eine Eisschicht auf der Strasse und der Unterhaltsdienst inklusive Salzwagen musste aufgeboten werden. Auslöser des Autobrandes war gemäss Mitteilung ein technischer Defekt. (kapo/nh)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.