Auswärtssieg für Rorschach

Fussball Dank einer starken ersten Halbzeit hat das bisher sieglose Rorschach in Herisau 1:0 gewonnen. Die 2.-Liga-Teams legten mit viel Elan los. Bereits die zweite Gelegenheit nutzte Julian Haag in der sechsten Minute zum Führungstreffer.

Merken
Drucken
Teilen

Fussball Dank einer starken ersten Halbzeit hat das bisher sieglose Rorschach in Herisau 1:0 gewonnen. Die 2.-Liga-Teams legten mit viel Elan los. Bereits die zweite Gelegenheit nutzte Julian Haag in der sechsten Minute zum Führungstreffer. Mit schnellen Angriffen erspielten sich die Rorschacher weitere Möglichkeiten. Ein Flankenball von Luca Di Benedetto landete jedoch an der Latte, der Abschluss von Jan Acklin verfehlte knapp das Ziel und beim Alleingang von André Baiao Silva zögerte der Stürmer vor dem Goalie zu lange. Nach der Pause versuchte Herisau zwar, Chancen herauszuspielen. Richtig brenzlig wurde es jedoch kaum. (eke)