Ausrichtung der Oberstufenschule

WITTENBACH. Der Schulrat der Regionalen Oberstufenschule Grünau setzte sich an seiner letzten Sitzung mit der Ausrichtung der Regionalen Oberstufenschule nach dem Parlamentsentscheid gegen die Einheitsgemeinde in Wittenbach auseinander.

Drucken
Teilen

WITTENBACH. Der Schulrat der Regionalen Oberstufenschule Grünau setzte sich an seiner letzten Sitzung mit der Ausrichtung der Regionalen Oberstufenschule nach dem Parlamentsentscheid gegen die Einheitsgemeinde in Wittenbach auseinander. Die Ausrichtung mit den Partnergemeinden Berg und Muolen wird weitergeführt. Der Schulrat steht gemäss Mitteilung einer weiteren Ausweitung der Regionalen Oberstufenschule mit Häggenschwil offen gegenüber. Diese Ausrichtung wäre identisch mit dem Zweckverband der Schule für Musik, der die vier Gemeinden unter einem Dach führt. (pd/woo)