Ausgezeichneter Journalist

Hanspeter Trütsch arbeitete seit 1977 für das damalige Schweizer Radio DRS (heute SRF) beim Regionaljournal St. Gallen. 1982 wechselte er ins Ressort Innenpolitik/Wirtschaft von Schweizer Radio DRS. 1990 wurde er Ostschweizer Korrespondent des Schweizer Fernsehens.

Merken
Drucken
Teilen

Hanspeter Trütsch arbeitete seit 1977 für das damalige Schweizer Radio DRS (heute SRF) beim Regionaljournal St. Gallen. 1982 wechselte er ins Ressort Innenpolitik/Wirtschaft von Schweizer Radio DRS. 1990 wurde er Ostschweizer Korrespondent des Schweizer Fernsehens. Seit 1996 gehört er der SRF-Bundeshausredaktion an, die er von 2005 bis 2016 leitete. 2007 wurde Trütsch mit dem Radio- und Fernsehpreis der SRG idée suisse Ostschweiz ausgezeichnet. (mw)