Aus Wohnung gewiesen

Einen handfesten Krach hat am Donnerstagabend im Westen der Stadt ein Pärchen ausgetragen, das getrennt ist, aber immer noch in der gleichen Wohnung lebt. Beim Streit kam es nach Angaben der Stadtpolizei zu Tätlichkeiten.

Merken
Drucken
Teilen

Einen handfesten Krach hat am Donnerstagabend im Westen der Stadt ein Pärchen ausgetragen, das getrennt ist, aber immer noch in der gleichen Wohnung lebt. Beim Streit kam es nach Angaben der Stadtpolizei zu Tätlichkeiten. Schliesslich trennten Polizisten die 25jährige Frau und ihren um vier Jahre älteren Ex-Partner. Ein Atemlufttest ergab bei ihr einen Wert von 0,71, bei ihm von 1,14 Promille. Der Mann wurde für zehn Tage aus der gemeinsamen Wohnung gewiesen. (stapo/vre)