Aus dem Scheitern anderer lernen

Drucken
Teilen

Misserfolg Heute Donnerstag, 19.30 Uhr, startet die «Fuck up Night»-Reihe in die dritte Runde. Im Lattich im Güterbahnhofareal erzählen drei Unternehmer in wenigen Minuten ihre persönliche Geschichte des Misserfolgs. Sie stellen dem Publikum ihre gescheiterte Geschäftsidee vor und erläutern, was schief ging, was sie daraus gelernt haben und was sie heute anders machen würden. Der Eintritt kostet 10 Franken, für Schüler und Studenten ist er kostenlos. (pd/dag)