August Wehrli kündigt Rücktritt aus Kantonsrat an

BUCHS. Seit Juni 2008 vertritt der Buchser Unternehmer August Wehrli die Region Werdenberg im Kantonsrat. Der SVP-Politiker hat an der Hauptversammlung der Kreispartei, die er bis vor einem Jahr selbst präsidiert hat, seinen Rücktritt auf Ende der Juni-Session 2015 angekündigt.

Drucken
August Wehrli SVP-Kantonsrat, Buchs (Bild: pd)

August Wehrli SVP-Kantonsrat, Buchs (Bild: pd)

BUCHS. Seit Juni 2008 vertritt der Buchser Unternehmer August Wehrli die Region Werdenberg im Kantonsrat. Der SVP-Politiker hat an der Hauptversammlung der Kreispartei, die er bis vor einem Jahr selbst präsidiert hat, seinen Rücktritt auf Ende der Juni-Session 2015 angekündigt. Auf Anfrage begründet er diesen Schritt einerseits mit gesundheitlichen Gründen, andererseits mit dem Erreichen des Pensionsalters im kommenden Jahr. Wehrlis Nachfolge im Kantonsrat wird der 27jährige Sennwalder Benjamin Hanselmann antreten. Er ist mit dem besten Resultat der im März 2012 nicht Gewählten auf der Liste der SVP Werdenberg erster Ersatz.

Auch das Vizepräsidium der Kantonalpartei werde er an der kommenden Hauptversammlung niederlegen, sagt Wehrli. Seit 2010 wirkt Wehrli ausserdem als Gemeinderat (seit Anfang dieses Jahres Stadtrat) in Buchs. Diese Funktion wird er bis zum Ablauf der Amtsdauer Ende 2016 weiter ausüben. (ts)

Aktuelle Nachrichten