Aug in Aug mit dem Steinbock

Am 9. und 10. Juli werden im Toggenburg zwei Steinbock-Wanderungen durchgeführt. Unter der Führung von Urs Büchler, Wildhüter im Kanton St. Gallen, wird auf dem Bergwanderweg Chäserrugg rund zwei bis drei Stunden auf den Spuren der Steinböcke gewandert. Die Wanderungen sind öffentlich.

Drucken
Teilen

Am 9. und 10. Juli werden im Toggenburg zwei Steinbock-Wanderungen durchgeführt. Unter der Führung von Urs Büchler, Wildhüter im Kanton St. Gallen, wird auf dem Bergwanderweg Chäserrugg rund zwei bis drei Stunden auf den Spuren der Steinböcke gewandert. Die Wanderungen sind öffentlich. Die Bahnfahrt ist von den Teilnehmern zu bezahlen. Als Veranstalter tritt die Revierjagd St. Gallen auf. Erforderlich sind Wanderschuhe und Feldstecher. Start ist am Samstag und Sonntag jeweils um 7.50 Uhr. Bei schlechtem Wetter wird der Anlass auf Samstag, 16. Juli, und Sonntag, 17. Juli, verschoben. (red.)

Anmeldung bis heute Dienstag, 5. Juli: Urs Büchler, Stein, Tel. 079 727 86 07; wh.buechler@bluewin.ch

Aktuelle Nachrichten