Aufzeichnungen von Nikolai Gogol

Drucken
Teilen

LesungMorgen Freitag, 19 Uhr, findet im Café St. Gall in der Bibliothek in der Hauptpost eine Lesung mit Andreas Köhler statt. Der Psychiater und Schriftsteller liest aus dem Werk «Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen» von Nikolai Gogol. Das Buch aus dem Jahr 1835 ist eine Erzählung in Form von Tagebucheinträgen des gleichnamigen russischen Dichters. Der Eintritt zur Lesung ist frei. (pd/rbe)