Auffahrunfall am Unteren Graben

Am Mittwochabend um 19 Uhr ist es am Unteren Graben zu einem Auffahrunfall gekommen. Wie die Stadtpolizei schreibt, fuhren drei Autos in Richtung Platztor, alle in der rechten der beiden Fahrspuren.

Merken
Drucken
Teilen

Am Mittwochabend um 19 Uhr ist es am Unteren Graben zu einem Auffahrunfall gekommen. Wie die Stadtpolizei schreibt, fuhren drei Autos in Richtung Platztor, alle in der rechten der beiden Fahrspuren. Der Fahrer des hintersten Autos wollte in den linken Fahrstreifen einspuren, was ihm wegen eines nachfolgenden Autos nicht gelang. Gleichzeitig bremsten die beiden Autofahrer vor ihm ab. Trotz Vollbremsung prallte das Auto des 19-Jährigen in das vor ihm stehende Auto, welches wiederum in das erste Fahrzeug geschoben wurde. Personen wurden keine verletzt. Es entstand mässiger Sachschaden. (stapo/dag)