Aufbrüche religiöser Natur

Morgen Dienstag, 14.30 bis 16 Uhr, findet eine Stadtwanderung unter dem Titel «Religiöse Aufbrüche in St. Gallen von der Reformation bis heute» statt. Die Führung mit den beiden Theologen Walter Frei und Charlie Wenk wird bei jedem Wetter durchgeführt. Eine Anmeldung dazu ist nicht nötig.

Drucken
Teilen

Morgen Dienstag, 14.30 bis 16 Uhr, findet eine Stadtwanderung unter dem Titel «Religiöse Aufbrüche in St. Gallen von der Reformation bis heute» statt. Die Führung mit den beiden Theologen Walter Frei und Charlie Wenk wird bei jedem Wetter durchgeführt. Eine Anmeldung dazu ist nicht nötig. Der Treffpunkt befindet sich bei der Kirche St. Mangen. (pd/kar)

Aktuelle Nachrichten