Auf Putzmaschine aufgefahren

HORN. Bei einem Verkehrsunfall in Horn wurden am Mittwoch zwei Personen leicht verletzt. Ein 31jähriger Arbeiter war um 10.20 Uhr mit seiner Putzmaschine auf der Seestrasse in Richtung Steinach unterwegs. Ein nachfolgender 43jähriger Autofahrer prallte ins Heck der Maschine.

Drucken
Teilen
Durch den Aufprall entstand an den Fahrzeugen grösserer Sachschaden. (Bild: kapo)

Durch den Aufprall entstand an den Fahrzeugen grösserer Sachschaden. (Bild: kapo)

HORN. Bei einem Verkehrsunfall in Horn wurden am Mittwoch zwei Personen leicht verletzt. Ein 31jähriger Arbeiter war um 10.20 Uhr mit seiner Putzmaschine auf der Seestrasse in Richtung Steinach unterwegs. Ein nachfolgender 43jähriger Autofahrer prallte ins Heck der Maschine. Diese wurde durch die Wucht des Aufpralls in die Wiese geschoben. Beide Beteiligten wurden leicht verletzt ins Spital verbracht. Beim Unfallverursacher ist laut Kantonspolizei eine Blut- und Urinprobe angeordnet worden. Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau ergaben, dass derselbe Autofahrer einige Minuten vorher in Arbon eine weitere Kollision verursacht hatte und weitergefahren war. (red.)

Aktuelle Nachrichten