Auf Einbruchtour im Wohnquartier

GOSSAU. Am Samstag ist in Gossau gleich in mehrere Wohnungen eingebrochen worden. Laut Kantonspolizei drang die unbekannte Täterschaft in zwei Parterrewohnungen an der Schwalbenstrasse und in zwei Einfamilienhäuser an der Hochschorenstrasse ein.

Drucken
Teilen

GOSSAU. Am Samstag ist in Gossau gleich in mehrere Wohnungen eingebrochen worden. Laut Kantonspolizei drang die unbekannte Täterschaft in zwei Parterrewohnungen an der Schwalbenstrasse und in zwei Einfamilienhäuser an der Hochschorenstrasse ein. Dabei wurde Deliktgut in noch unbekannter Höhe erbeutet und Sachschaden verursacht. Wie es in der Mitteilung der Kantonspolizei heisst, könne derzeit nicht gesagt werden, ob alle Einbrüche von derselben Täterschaft verübt worden seien. Als Tatzeit komme die Zeitspanne zwischen Samstagmittag und Mitternacht in Frage. Im Vordergrund stehe jedoch der späte Samstagabend.

Die Polizei sucht nun Zeugen. Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, soll sich beim Polizeistützpunkt Oberbüren, Telefon 058 229 81 00, melden. (kapo)