Auf den Spuren von Harry Potter

RORSCHACH. Übermorgen Sonntag feiert die Evangelische Kirchgemeinde Rorschach um 10 Uhr in der evangelischen Kirche den Punkt-10-Familiengottesdienst zu Beginn des neuen Religions- und Konfirmations-Schuljahres.

Merken
Drucken
Teilen

RORSCHACH. Übermorgen Sonntag feiert die Evangelische Kirchgemeinde Rorschach um 10 Uhr in der evangelischen Kirche den Punkt-10-Familiengottesdienst zu Beginn des neuen Religions- und Konfirmations-Schuljahres. Unter dem Titel «Harry Potter und die Telefonnummer der Hoffnung» begeben sich die Gottesdienstbesucher auf die Spuren von Harry Potter und fragen: «Wie viel Magie braucht das (Schul-)Leben?» Den Gottesdienst gestaltet Pfarrerin Esther Marchlewitz mit Unterstützung des Zauberkünstlers Martinus. Musikalisch setzt die Punkt-10-Band unter Leitung von Ute Rendar einen rockig-poppigen Rahmen.

Anschliessend an die Feier wartetet ein vielfältiges Sommerbuffet (zum Selbstkostenpreis) im evangelischen Kirchgemeindezentrum. Nebst dem Mittagessen gibt es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm: Die Zauberkünstler Susanna und Martinus bieten Gospelmagic – ein christliches Zauberprogramm. Zudem ist die «Gumpi-Arche» aufgebaut, und es gibt Tricks zum Selberzaubern. (E. M.)