Auf den Spuren von Hans Huber

Merken
Drucken
Teilen

KonzertMit dem Konzertchor Ostschweiz präsentiert Manuela Eichenlaub morgen Sonntag im Pfalzkeller St. Gallen, 17 bis 18.30 Uhr, die Lenz- und Liebeslieder des Schweizer Komponisten Hans Huber. Zudem referiert sie über Hubers Lieder anlässlich eines Abends unter dem Titel «Der unbekannte Schweizer Romantiker» mit dem Zürcher Trio Fontane, das Hubers Klaviertrio Nr. 1, op 20, vorstellt. (pd/ren)