Auf den Gipfel des Stockbergs

Die Tour der Wanderfreunde Ostschweiz vom 14. Juni führt ins Gebiet zwischen Toggenburg und Alpstein. Start ist in Nesslau. Von dort geht es auf den Risipass und auf sicheren Wegen weiter auf den Gipfel des Stockbergs.

Drucken
Teilen

Die Tour der Wanderfreunde Ostschweiz vom 14. Juni führt ins Gebiet zwischen Toggenburg und Alpstein. Start ist in Nesslau. Von dort geht es auf den Risipass und auf sicheren Wegen weiter auf den Gipfel des Stockbergs. Von dort haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Wanderung gemäss Mitteilung eine grandiose Rundsicht übers Appenzellerland und das Toggenburg bis in die Bündner und Glarner Alpen. Der Abstieg erfolgt über die Stockneregg nach Nesslau. Verpflegung aus dem Rucksack. Die Wanderzeit beträgt fünf bis sechs Stunden; zu überwinden sind Höhenunterschiede von 850 Metern. Anmeldung bis morgen Mittwoch, 21 Uhr, unter 071 288 43 82. (pd/vre)

Aktuelle Nachrichten