Auf dem Kreuzweg

Am gestrigen Karfreitag fand der traditionelle «Kreuzweg der Gegenwart» statt. Gegen 50 Personen zogen schweigend mit einem Holzkreuz durch die Stadt und machten Halt an fünf «Leidensstationen», an denen jeweils ein Nagel ins Kreuz geschlagen wurde. (mke)

Drucken
Teilen
St. Gallen - Kreuzweg am Karfreitag Ostern durch St. Gallen hier auf dem Klosterplatz (Bild: Ralph Ribi)

St. Gallen - Kreuzweg am Karfreitag Ostern durch St. Gallen hier auf dem Klosterplatz (Bild: Ralph Ribi)

Am gestrigen Karfreitag fand der traditionelle «Kreuzweg der Gegenwart» statt. Gegen 50 Personen zogen schweigend mit einem Holzkreuz durch die Stadt und machten Halt an fünf «Leidensstationen», an denen jeweils ein Nagel ins Kreuz geschlagen wurde. (mke)

Aktuelle Nachrichten