Auf Autobahn ins Heck gefahren

MÖRSCHWIL. Am Dienstag ist eine 44jährige Lenkerin beim Spurwechsel auf der Autobahn A1 mit ihrem Auto in das Heck eines Autos geprallt, das von einem 75-Jährigen gelenkt wurde. Dabei zog sich die Unfallverursacherin leichte Verletzungen zu.

Drucken
Teilen

MÖRSCHWIL. Am Dienstag ist eine 44jährige Lenkerin beim Spurwechsel auf der Autobahn A1 mit ihrem Auto in das Heck eines Autos geprallt, das von einem 75-Jährigen gelenkt wurde. Dabei zog sich die Unfallverursacherin leichte Verletzungen zu.

Aktuelle Nachrichten