Auch Mörschwil will Energiestadt werden

MÖRSCHWIL. Die Gemeinde Mörschwil strebt seit vergangenem Jahr offiziell das Label Energiestadt an. Momentan seien jedoch die Mindestvoraussetzungen für eine Erstzertifizierung noch nicht erreicht, schreibt der Gemeinderat im Mitteilungsblatt.

Drucken

MÖRSCHWIL. Die Gemeinde Mörschwil strebt seit vergangenem Jahr offiziell das Label Energiestadt an. Momentan seien jedoch die Mindestvoraussetzungen für eine Erstzertifizierung noch nicht erreicht, schreibt der Gemeinderat im Mitteilungsblatt. Dies habe ein Treffen mit Vertretern von Energie Schweiz ergeben. Diese führten in den vergangenen Monaten Abklärungen durch und machten eine Bestandesaufnahme.

Weitere Schritte eingeleitet

Das Ergebnis: Es wurden 46 von den erforderlichen 50 Prozent der Punkte für eine Erstzertifizierung erreicht. Aufgrund dieser «guten Ausgangslage» habe der Gemeinderat beschlossen, die weiteren Schritte zur Erreichung des Labels einzuleiten. Diese liessen sich mit vertretbarem Aufwand umsetzen, heisst es in der Mitteilung weiter. Die notwendige Punktzahl für die Erstzertifizierung soll bis Ende 2015 erreicht werden. (gk/mbu)

Aktuelle Nachrichten