Auch Mettendorf verliert seine Post

Drucken
Teilen

Gossau Geahnt haben es die Gossauerinnen und Gossauer schon, jetzt ist es definitiv: Auch die Poststelle Mettendorf verschwindet. Ende Juni waren die Quartierbewohner informiert worden, dass «neue Lösungen» für ihre Poststelle gesucht werden. Wie die Schweizerische Post jetzt schreibt, steht das neue Angebot nun fest: Am 13. November wird im Denner an der Andwilerstrasse 2 eine Postagentur eröffnet. Mit der neuen Lösung stehe in Gossau Mettendorf «weiterhin ein breites Angebot an Postdienstleistungen an einem zentralen Standort im Quartier zur Verfügung», heisst es weiter. Im Denner können die Kunden künftig Pakete und eingeschriebene Briefe abholen, Briefe und Pakete aufgeben, Briefmarken kaufen und Bargeld beziehen. Zudem können Einzahlungen bargeldlos erledigt werden. Die Quartierbewohner sollen im Oktober mit einem Flyer über die neuen Angebote informiert werden. (pd/cor)