Arbon besitzt 60000 Quadratmeter Wald

Drucken
Teilen

Seit sieben Jahren ist die Stadt Arbon Eigentümerin eines stattlichen Teils des Seemoosholz-Waldes. Damals, 2010, kam sie über ein Tauschgeschäft mit der Waldeigentümerin Bressan AG zu einer Waldfläche von 60000 Quadratmetern. Im Gegenzug trat die Stadt eine 1900 Quadratmeter grosse Parzelle an der Seestrasse an die Bressan AG ab, wofür diese sich interessiert hatte. Im städtischen Waldareal befindet sich der vor gut fünfzig Jahren angelegte Vita-Parcours. Dieser wird seit vielen Jahren vom städtischen Werkhof unterhalten. (me)