Arbeiter an der Hand notoperiert

Polizeijournal

Drucken
Teilen

Unfall Am Dienstag um 17 Uhr ist es in einer Werkstatt an der Feldlistrasse zu einem Arbeitsunfall gekommen. An der Drehbank geriet der linke Daumen eines Arbeiters in die sich drehende Spindel. Trotz Schutzhandschuh verletzte er sich dabei so stark, dass er ins Spital gebracht und notoperiert werden musste.

Drei Verletzte bei

Verkehrsunfall

Kollision Am Montagmorgen hat sich an der Appenzeller Strasse ein Verkehrsunfall ereignet. Eine Autolenkerin fuhr ins Heck des voranfahrenden Fahrzeugs. Beim Unfall wurden drei Personen verletzt. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.