App für den öffentlichen Verkehr lanciert

ST.GALLEN. Die St.Galler Verkehrsbetriebe und die Regiobus AG haben eine Smartphone-App für den öffentlichen Verkehr lanciert. Die Applikation zeigt für jede Haltestelle die nächsten Abfahrtszeiten in Echtzeit.

Merken
Drucken
Teilen
Nie mehr einen Bus verpassen - eine neue App macht's möglich. (Bild: Ralph Ribi/Archiv)

Nie mehr einen Bus verpassen - eine neue App macht's möglich. (Bild: Ralph Ribi/Archiv)

Unter der Führung der Verkehrsbetriebe St.Gallen (VBSG) und im Auftrag des Amtes für öffentlichen Verkehr des Kantons St.Gallen haben die VBSG und die Regiobus AG ein Projekt zur Erarbeitung einer Smartphone-App gestartet. Seit Montag können Besitzer von iOS- und Android-Smartphones kostenlos die öV-App Wemlin auf ihr Telefon laden.

Die App zeigt für jede beliebige Haltestelle der Liniennetze von VBSG und Regiobus die nächsten Busabfahrten in Echtzeit. Zudem kann über die Funktion «locate me» die nächste Haltestelle angezeigt werden.

Die neue Plattform bringt die Zeiten aber nicht nur auf die Telefone. Unter pos.vbsg.ch kann man seine eigene Haltestellenanzeige auf jedem Computer erstellen. Geplant ist, die App auf das gesamte Ostwind-Gebiet auszuweiten, wie es in einer Mitteilung der VBSG heisst. (pd/rr)