AnspruchsvolleHündin

Shar Pei-Hündin Enzi wurde im Jahr 2010 geboren. Ihr Vorbesitzer hatte sie von einem Freund übernommen, der auswanderte und Enzi nicht mit in die neue Heimat nehmen wollte. Der Vorbesitzer hatte jedoch keine Hundeerfahrung und stiess so sehr schnell an seine Grenzen.

Merken
Drucken
Teilen
Enzi sucht ein neues Zuhause. (Bild: pd)

Enzi sucht ein neues Zuhause. (Bild: pd)

Shar Pei-Hündin Enzi wurde im Jahr 2010 geboren. Ihr Vorbesitzer hatte sie von einem Freund übernommen, der auswanderte und Enzi nicht mit in die neue Heimat nehmen wollte. Der Vorbesitzer hatte jedoch keine Hundeerfahrung und stiess so sehr schnell an seine Grenzen. Im September 2012 kam Enzi schliesslich als «Verzichtshund» zum Tierschutzverein Rorschach und Umgebung, der sie im Tierheim Altnau unterbrachte. Seither lebt die Hündin dort und wartet auf einen neuen Besitzer, der viel Geduld hat sowie Erfahrung mit dieser Rasse mitbringt, oder sich grundsätzlich mit anspruchsvollen Hunden auskennt. Der Tierschutzverein hat deshalb bereits im März dieses Jahres einen Aufruf über diese Rubrik gestartet – bisher ohne Erfolg.

Enzi lässt sich von fremden Menschen nicht anfassen. Sie braucht daher Zeit, um Vertrauen aufzubauen. Sobald sie Vertrauen zu einem Menschen aufgebaut hat, lässt sie sich aber gerne streicheln und ausgiebig spazieren führen. Vorzugsweise sollte die Hündin in einen kinderlosen Haushalt kommen und dort der einzige Hund sein.

Interessierte können sich beim Tierheim Altnau unter der Telefonnummer 071 695 12 61 melden. (hae/lim)

Der Tierschutzverein Rorschach und Umgebung vermittelt in dieser Rubrik Tiere, die ein neues Zuhause suchen.