Anmelden bis am 9. Juni

Drucken
Teilen

Zufallsprinzip Seit gestern ver­teilen Lehrpersonen die Programmhefte für den Sommerplausch 2016 an St. Galler Primarschüler und Ober­­stufen- ­­schüler. Jedem Heft liegen Anmeldekarten für den Freizeitplausch, den Sportplausch und die Ferienpässe bei. Anmeldeschluss für die Karten ist der 9. Juni. Es gilt der Poststempel. Die Anmeldung online ist bis Dienstag, 13. Juni, möglich. Ein Kind kann sich auch für mehrere Kurse anmelden. Bestätigungen bekommen sie bis 23. Juni zu­geschickt. Erhält man keine Bestätigung, ist der Wunschkurs ausgebucht oder er wurde ab­gesagt. Dann rufe Daniela Spörri die Betroffenen an und versuche eine andere Lösung zu fin- den. Die Leiterin des Sommer­plausches betont, dass die Kurse nach Zufallsprinzip belegt werden. Ab dem 3. Juli besteht die Möglichkeit, sich telefonisch unter der Nummer 071 224 58 68 für die Freizeitangebote und 071 224 51 46 für den Sportplausch nach freien Plätzen zu erkundigen und sich dafür direkt anzumelden. Für die offenen und kostenlosen Kur- se ist keine Anmeldung nö- tig. (ren)

Aktuelle Nachrichten