Angehende Kirchenmusiker gestalten Konzert

GOSSAU. Am Samstag gestaltet ein Ensemble aus Studierenden der Diözesanen Kirchenmusikschule St. Gallen (DKMS) die Abendmesse um 17.45 Uhr in der Pauluskirche Gossau.

Merken
Drucken
Teilen

GOSSAU. Am Samstag gestaltet ein Ensemble aus Studierenden der Diözesanen Kirchenmusikschule St. Gallen (DKMS) die Abendmesse um 17.45 Uhr in der Pauluskirche Gossau. Alle Beteiligten belegen an der DKMS einen zweijährigen berufsbegleitenden Kirchenmusiklehrgang mit den Schwerpunkten, Orgel, Chorleitung oder Populäre Kirchenmusik. Zum 10. Todesjahr von Paul Huber werden als Hauptwerk Teile aus seiner «Kleinen Messe» op. 25 und die Liedkantate «Lobe den Herren» im Wechsel mit der Gemeinde gesungen. Beginn ist um 17.45 Uhr. Interessierte können sich an einem Infostand über die DKMS informieren. (pd)