Anet Corti witzelt über die moderne Bürowelt

GOSSAU. Der Kulturkreis Gossau veranstaltet morgen Mittwoch einen Kabarett-Abend mit Anet Corti. Sie führt ihr Soloprogramm «Win-Win» ab 20 Uhr in der Alten Kapelle des Gymnasiums Friedberg auf.

Drucken
Teilen

GOSSAU. Der Kulturkreis Gossau veranstaltet morgen Mittwoch einen Kabarett-Abend mit Anet Corti. Sie führt ihr Soloprogramm «Win-Win» ab 20 Uhr in der Alten Kapelle des Gymnasiums Friedberg auf. Seit 14 Jahren steht Corti mittlerweile immer wieder auf der Bühne, seit neun Jahren ist sie erfolgreiche Solo-Darstellerin. In ihrem aktuellen Programm spielt die Kabarettistin eine neu angestellte Direktionsassistentin, die sich durch einen Dschungel technischer Einrichtung und diverser menschlicher Charaktere hindurchkämpfen muss. In der Bürowelt der Betty Böhni tauchen laut Mitteilung «charakterliche Sehenswürdigkeiten» auf. Das Stück sei eine «herrliche Persiflage über das möchte-gern-moderne Büro-Umfeld». Türöffnung ist um 19.30 Uhr, Der Eintritt kostet für Nichtmitglieder 25 Franken. Der Vorverkauf läuft über die Gutenberg Buchhandlung Gossau. (pd/kaz)

Aktuelle Nachrichten