Amtsältestes Ratsmitglied

Michael Keller hat Sitzleder bewiesen. Er brachte es auf 22 Jahre im Stadtparlament. Punkto Verweildauer schlug er gar Urgestein Albert Nufer von den Grünen, der zwei Jahrzehnte im Stadtparlament sass. Neu wird Susanne Schmid von der SP das amtsälteste Ratsmitglied sein.

Merken
Drucken
Teilen

Michael Keller hat Sitzleder bewiesen. Er brachte es auf 22 Jahre im Stadtparlament. Punkto Verweildauer schlug er gar Urgestein Albert Nufer von den Grünen, der zwei Jahrzehnte im Stadtparlament sass. Neu wird Susanne Schmid von der SP das amtsälteste Ratsmitglied sein. Sie bringt es auf 17 Jahre. Es folgen sieben Stadtparlamentarier, die 13 Ratsjahre auf dem Buckel haben. Im Durchschnitt sitzen die aktuellen Stadtparlamentarier seit 5,3 Jahren im Rat – Tendenz abnehmend, wie Stadtschreiber Manfred Linke beobachtet. (cw)