Ammoniak ausgelaufen

Am Sonntagabend ist in einem Betrieb beim Bahnhof St. Fiden eine geringe Menge Ammoniak ausgelaufen. Gefahr für Mensch und Umwelt habe nicht bestanden, heisst es in einer Mitteilung der Stadtpolizei. Ursache für den Unfall war der defekte Kompressor einer Kühlanlage.

Drucken
Teilen

Am Sonntagabend ist in einem Betrieb beim Bahnhof St. Fiden eine geringe Menge Ammoniak ausgelaufen. Gefahr für Mensch und Umwelt habe nicht bestanden, heisst es in einer Mitteilung der Stadtpolizei. Ursache für den Unfall war der defekte Kompressor einer Kühlanlage. Er wurde durch einen Fachmann repariert. Dafür wurde die Heimatstrasse kurz gesperrt. (stapo/vre)