Alphorn und Mundharmonika

RORSCHACH. Peter Hochreutener und Willi Hug werden am ökumenischen Seniorennachmittag 55+ vom Donnerstag, 17. Januar, um 14.30 Uhr im evangelischen Kirchgemeindezentrum Rorschach mit Mundharmonika und Alphorn auftreten.

Drucken
Teilen

RORSCHACH. Peter Hochreutener und Willi Hug werden am ökumenischen Seniorennachmittag 55+ vom Donnerstag, 17. Januar, um 14.30 Uhr im evangelischen Kirchgemeindezentrum Rorschach mit Mundharmonika und Alphorn auftreten. Willi Hug aus Bichwil hat für seinen dreifach gelähmten Freund Peter eine Spezial-Konstruktion für sieben Mundharmonikas angefertigt, die am Elektrorollstuhl befestigt ist. So kann Peter Hochreutener trotz Handicap mit den Mundharmonikas spielen. Das Repertoire der Amateure reicht von Volksmusik bis Evergreens. Die dargebotenen Alphornklänge werden nicht alltäglich sein. Alle Interessierten sind eingeladen. (P. B.)

Aktuelle Nachrichten