Alljährlicher Helikopterflug für den Christbaum

Alle Jahre wieder kommt er vom Himmel geflogen: der grosse Christbaum für den St. Galler Klosterplatz. Heute soll die Tanne zwischen 8 und 10 Uhr mit dem Helikopter angeliefert werden.

Drucken

Alle Jahre wieder kommt er vom Himmel geflogen: der grosse Christbaum für den St. Galler Klosterplatz. Heute soll die Tanne zwischen 8 und 10 Uhr mit dem Helikopter angeliefert werden. Voraussetzung dafür ist aber, dass das Wetter mitspielt und sich der dichte Nebel über der Ostschweiz etwas lichtet. Die Firma Heliswiss International AG, die für den Flug verantwortlich ist, entscheidet heute morgen früh aufgrund der Wetterlage, ob der Transport durchgeführt werden kann. Der Baum steht zurzeit noch an seinem alten Platz in Rotmonten. Es ist bereits die 15. Tanne, die zur weihnachtlichen Stimmung auf dem Klosterplatz beitragen soll. Am 26. November bekommt sie von Schülern der Schule für Gestaltung ihre Dekoration verpasst. Die 18 000 LED-Lämpchen werden am 2. Dezember erstmals leuchten. Bis zum Dreikönigstag kann der Baum bewundert werden. (jag)

Aktuelle Nachrichten