Alles dreht sich um den Hut

ANDWIL/ARNEGG. Gut «behütet» mit originellen Kopfbedeckungen haben sich 65 Mitglieder der Frauengemeinschaft Andwil-Arnegg dieser Tage ins Allgäu gemacht.

Merken
Drucken
Teilen

ANDWIL/ARNEGG. Gut «behütet» mit originellen Kopfbedeckungen haben sich 65 Mitglieder der Frauengemeinschaft Andwil-Arnegg dieser Tage ins Allgäu gemacht. In Lindenberg besichtigte die Gruppe laut Mitteilung das Hutmuseum, wo sie einen Einblick in die Geschichte des Hutes und dessen Herstellung bekam. Ganz nach dem Motto «Besser der Hut ist verrückt als der Kopf» gab es beim Anprobieren der Modelle aus verschiedenen Epochen viel zu lachen. Nach dem Mittagessen am Waldsee spazierten die Frauen um den See oder wieder ins Städtli. Schliesslich haben die Frauen alles noch «unter einen Hut gebracht» und sind mit interessanten Erlebnissen zurückgekehrt. (pd/ad)