Algen werden oft verkannt

Wegen ihrer Kleinheit leben Algen etwas unbeachtet in unserer Welt. Sie werden oft als lästige Bewohner von Kleingewässern wahrgenommen. Ihre grosse Bedeutung in den Kreisläufen der Natur wird häufig übersehen. Der Vortrag von Hans Conrad, den er morgen Sonntag um 10.15 Uhr sowie um 15.

Drucken
Teilen

Wegen ihrer Kleinheit leben Algen etwas unbeachtet in unserer Welt. Sie werden oft als lästige Bewohner von Kleingewässern wahrgenommen. Ihre grosse Bedeutung in den Kreisläufen der Natur wird häufig übersehen. Der Vortrag von Hans Conrad, den er morgen Sonntag um 10.15 Uhr sowie um 15.15 Uhr im Botanischen Garten hält, soll hier Gegensteuer geben. Hans Conrad ist Biologie und war viele Jahre an der Kantonsschule Sargans tätig. Die Erkundung mikroskopisch kleiner Lebewesen ist sein jahrelanges Hobby und begeistert ihn. (pd/kar)