Agentur am Flughafen räumt ab

Die Agentur am Flughafen in Altenrhein gewinnt drei Preise beim Österreichischen Dialogmarketingpreis. Die Firma setzt sich damit gegen Konkurrenz aus Deutschland und Österreich durch.

Merken
Drucken
Teilen

ALTENRHEIN/WIEN. Bei der Preisvergabe des Österreichischen Dialogmarketingpreises «Columbus» hat die Agentur am Flughafen, mit Sitz in Altenrhein, drei Preise gewonnen. Bei der Preisvergabe vom vergangenen Donnerstag hat die 14köpfige Jury insgesamt 25 Trophäen, darunter vier in Gold, vergeben, wie es in einer Mitteilung heisst.

Gold für Ostschweizer

Die Ostschweizer Agentur am Flughafen räumte als einzige ausländische Agentur gleich drei Preise ab, jeweils Gold, Silber und Bronze. Mit dem erneuten Gewinn der Dialogmarketing-Trophäen plaziert sich mit der Agentur am Flughafen erstmals eine ausländische Agentur unter den Top-drei-Agenturen Österreichs. Die Werbeagentur macht damit ihrem Ruf international alle Ehre. Sämtliche ausländischen Agenturen konnten nur in einer Kategorie einreichen, weshalb diese Auszeichnung als härteste gilt: Die Schweizer Arbeiten treten dort ausschliesslich gegen die besten aus Deutschland an. Beim Dialogmarketing wird nicht nur die Idee, sondern auch die Effizienz erfolgreicher Kampagnen bewertet. Alleine in Österreich handelt es sich dabei um einen Markt, bei dem jährlich 1,1 Milliarden Euro ausgegeben werden.

Namhafte Marken als Kunden

Bereits seit 22 Jahren sind René Eugster und seine zehnköpfige Crew erfolgreich im meist von Grossagenturen beherrschten Schweizer Werbemarkt unterwegs. Die auf integrierte Markenkommunikation spezialisierte Kreativagentur hat in den vergangenen Jahren mehr als 250 nationale und internationale Preise für aussergewöhnliche und erfolgreiche Werbekampagnen gewonnen. Zu den Kunden der Ostschweizer Werbeagentur gehören namhafte Marken wie die SBB, die Schweizerische Post oder die SUVA genauso wie Coop Bau+Hobby, die Brauerei Schützengarten, Griesser, Helvetia Versicherungen sowie zahlreiche weitere Unternehmen aus der Region. (pd)