Afrikanisches Fest in Muolen

MUOLEN. Die Stiftung «Bolo diem kanam», die Kinder in der Casamance in Senegal unterstützt, gibt am Freitag im Adlersaal in Muolen ein Fest. Start ist um 18 Uhr mit Apéro, umrahmt von der Kora-Musik von Moussa Cissokho. Ab 18.45 Uhr wird afrikanisches Essen offeriert.

Merken
Drucken
Teilen

MUOLEN. Die Stiftung «Bolo diem kanam», die Kinder in der Casamance in Senegal unterstützt, gibt am Freitag im Adlersaal in Muolen ein Fest. Start ist um 18 Uhr mit Apéro, umrahmt von der Kora-Musik von Moussa Cissokho. Ab 18.45 Uhr wird afrikanisches Essen offeriert. Danach treten die Showgruppe «Afrikata», die «extrAcapella» und «Moussa Cissokho und Band» auf. Eintritt ist frei. Anmeldung erwünscht bei Tanja Langenauer: 079 783 68 70. (pd/ad)