Änderungen des Buskurses geplant

Merken
Drucken
Teilen

Steinach In den letzten zwei Jahren wurde die Busplanung von St. Gallen und Ost-Oberthurgau durch die zuständigen kantonalen Stellen erarbeitet. Gemäss Mitteilung sieht das Konzept die Aufhebung des heutigen Ein-Richtung-Rundkurses vor. Gemäss Grundvariante der Busplanung verkehren die Linien 210 und 211 bis Steinach Post. Dort sind sie miteinander verknüpft. Ab Dezember 2018 sollen die Linien in beiden Richtungen nach Steinach führen. Um die vorgesehenen Standzeiten zu reduzieren und eine optimale Abdeckung aller Ortsteile zu erreichen, wird zusammen mit der Postauto AG eine Linienführung durch das Gemeinde­gebiet geprüft. Die Postauto AG hat hierzu am 5. Mai einen Fahrversuch durchgeführt. Die Position der Haltestellen soll in diesem Zusammenhang ebenfalls überprüft werden. (Gk.)