Adventssingen auf dem Klosterhof

Weihnachtlich gestimmte St. Galler treffen sich am Sonntag zum 18. Adventssingen auf dem Klostergelände. Um 18 Uhr wird die Beleuchtung beim Christbaum ausgeschaltet. Verteilte Kerzen und der Weihnachtsbaum verwandeln das Klostergelände in ein Lichtermeer.

Drucken
Teilen

Weihnachtlich gestimmte St. Galler treffen sich am Sonntag zum 18. Adventssingen auf dem Klostergelände. Um 18 Uhr wird die Beleuchtung beim Christbaum ausgeschaltet. Verteilte Kerzen und der Weihnachtsbaum verwandeln das Klostergelände in ein Lichtermeer. Gemäss Mitteilung sind alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingeladen, bekannte Weihnachtslieder zu singen. Sie werden begleitet von der Stadtmusik St. Gallen, Chören der Stadt und des Postturnvereins. Ende des Anlassen um 18.45 Uhr. (pd)

Aktuelle Nachrichten