Ad-hoc-Chor im Vierklang

RORSCHACH. Zur Mitgestaltung des Vierklangs vom Samstag, 8. Dezember, wird durch die Pfarrei St. Kolumban ein Ad-hoc-Chor gebildet. Der Chorleiter Franz Pfab ist weiterhin auf der Suche nach Sängern. Um 16.30 Uhr findet in der Kolumbanskirche die Probe und um 18 Uhr der Gottesdienst statt.

Drucken
Teilen

RORSCHACH. Zur Mitgestaltung des Vierklangs vom Samstag, 8. Dezember, wird durch die Pfarrei St. Kolumban ein Ad-hoc-Chor gebildet. Der Chorleiter Franz Pfab ist weiterhin auf der Suche nach Sängern. Um 16.30 Uhr findet in der Kolumbanskirche die Probe und um 18 Uhr der Gottesdienst statt. Anmeldungen nimmt bis Mittwoch, 5. Dezember, Roman Rieger, Kaplaneiweg 3, Rorschach oder rieger@kolumban.ch entgegen. Das Zusammenspiel von Instrumentalmusik, Bild- und Chorgesang wird durch die Worte von CVP Nationalrat Christian Lohr vervollständigt, der mit den Mitfeiernden der Frage nachgeht, welches Leben in unserer Gesellschaft ankommen darf. (RR)

Aktuelle Nachrichten