Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Acrevis mit neuer Kundenhalle

Die Acrevis Bank AG hat an ihrem Hauptsitz am Marktplatz in St. Gallen eine neue Kundenhalle eingeweiht. Die Bauarbeiten dauerten elf Monate.
Die neue Kundenhalle der Bank Acrevis ist hell und freundlich. (Bild: PD)

Die neue Kundenhalle der Bank Acrevis ist hell und freundlich. (Bild: PD)

Die Acrevis Bank AG hat an ihrem Hauptsitz am Marktplatz in St. Gallen eine neue Kundenhalle eingeweiht. Die Bauarbeiten dauerten elf Monate. Stephan Weigelt, Vorsitzender der Geschäftsleitung, sagte am Freitag an einer kleinen Feier, beim Umbau sei es darum gegangen, dem Wandel des Bankengeschäfts Rechnung zu tragen. Zum einen würden immer mehr Geschäfte bargeldlos abgewickelt, zum anderen sei der persönliche Kontakt mit Kunden für eine Bank wie Acrevis von grosser Wichtigkeit. Bei der Gestaltung der Kundenhalle wurde Wert darauf gelegt, dass die neuen Räume den Kunden gefallen, sie sich darin wohl fühlen. Die neue Kundenhalle wirkt hell und einladend. Es wurden Baumaterialien verwendet, die eine hohe Wertigkeit haben, aber nicht abgehoben wirken. Laut Weigelt passt das zu Acrevis und zu St. Gallen. (dwi)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.