Abstimmung über Neubau Dorfladen

UNTEREGGEN. Die Projektstudie und der Kostenvoranschlag für den Neubau eines Gewerberaumes für einen Dorfladen liegt vor. Er soll zwischen den Seniorenwohnungen und dem Mehrfamilienhaus Quellenstrasse 6 realisiert werden, heisst es in einer Mitteilung des Gemeinderates Untereggen.

Merken
Drucken
Teilen

UNTEREGGEN. Die Projektstudie und der Kostenvoranschlag für den Neubau eines Gewerberaumes für einen Dorfladen liegt vor. Er soll zwischen den Seniorenwohnungen und dem Mehrfamilienhaus Quellenstrasse 6 realisiert werden, heisst es in einer Mitteilung des Gemeinderates Untereggen. Aufgrund dessen habe der Gemeinderat Gutachten und Antrag zuhanden der Bürgerversammlung vom 4. April verabschiedet. Mit einigen Interessierten wurde ein erstes Gespräch über die Gründung einer Genossenschaft für den Betrieb des Dorfladens geführt. An der Bürgerversammlung wird ein Baukredit von 500 000 Franken für den Bau des Gewerberaumes beantragt. Gleichzeitig wird beantragt, dass der Bau erst ausgeführt werden soll, wenn ein mittel- bis langfristiger Mietvertrag mit einem Betreiber eines Dorfladens oder einer für diesen Zweck gegründeten Genossenschaft vorliegt. (Gk.)