Abstiegskampf auf der Kellen

Fussball. In der 2. Liga regional empfängt Goldach morgen um 16 Uhr auf der Kellen in Tübach Rüthi, das unter dem Trennstrich klassiert ist. Goldachs Vorsprung auf die Rheintaler beträgt drei Punkte. Der Gastgeber wurde zuletzt vom Verletzungspech getroffen.

Drucken
Teilen

Fussball. In der 2. Liga regional empfängt Goldach morgen um 16 Uhr auf der Kellen in Tübach Rüthi, das unter dem Trennstrich klassiert ist. Goldachs Vorsprung auf die Rheintaler beträgt drei Punkte. Der Gastgeber wurde zuletzt vom Verletzungspech getroffen. So fallen Matthias Hanselmann und Toni Lleshi wohl für die ganze Rückrunde aus, und Marc Bischof muss mindestens einen Monat passen. Steinach gastiert morgen ab 16 Uhr beim drittklassierten Ems und hat dabei nach dem verpatzten Spiel gegen Buchs einiges gut zumachen.

In der Gruppe zwei gastiert Winkeln am Sonntag ab 10.30 Uhr in Tägerwilen. Winkeln startete wenig erfolgreich in die Rückrunde. Das 1:1 gegen das letztklassierte Glarus war nicht das angestrebte Ziel. Die St. Galler verfügen noch über Steigerungspotenzial. (beu/gs/nie)