Abschlusskonzert des Musiklagers

GOLDACH. Bereits zum 33. Mal ist die Musikschule Goldach im schuleigenen Ferienhaus Gonda in Ladir. Dort wird intensiv auf das Abschlusskonzert von heute Freitag geübt. Über 30 Schülerinnen und Schüler sind seit Samstag im Musiklager.

Drucken
Teilen
Blick in die Gesamtprobe im Musiklager in Ladir. (Bild: zVg)

Blick in die Gesamtprobe im Musiklager in Ladir. (Bild: zVg)

GOLDACH. Bereits zum 33. Mal ist die Musikschule Goldach im schuleigenen Ferienhaus Gonda in Ladir. Dort wird intensiv auf das Abschlusskonzert von heute Freitag geübt. Über 30 Schülerinnen und Schüler sind seit Samstag im Musiklager. Während sechs Stunden täglich wird unter der Leitung der Musiklehrpersonen Dominik Müller, Beat Weibel und Lagerleiter Guido Schwalt geprobt. Stücke wie «Hippiebus», «I feel good», «Cool Kids» und «New York» von Paloma Faith sind für die Besetzung des Musiklagerorchesters arrangiert worden. Trotzdem bleibt genügend Zeit für das lustige Lagerleben mit Nummernspiel, Filmabenden oder auch einer grossen Schneeballschlacht. Für das leibliche Wohl sind Melanie Valentinuzzi, Denise Schwalt und Jasmin Neidhart zuständig – und die Schüler schwärmen vom Essen. (pd)

Abschlusskonzert Musiklager:

Heute, 20 Uhr, Aula Goldach

Aktuelle Nachrichten