Abschied vom Kirchenchor

MÖRSCHWIL. Mangels neuer Mitglieder hat sich der Kirchenchor nach langem Abwägen entschieden, den Verein aufzulösen (Tagblatt vom 23. Oktober). Die Entscheidung ist den Mitgliedern allerdings nicht leicht gefallen, wie es im Mitteilungsblatt der Gemeinde heisst.

Drucken
Teilen

MÖRSCHWIL. Mangels neuer Mitglieder hat sich der Kirchenchor nach langem Abwägen entschieden, den Verein aufzulösen (Tagblatt vom 23. Oktober). Die Entscheidung ist den Mitgliedern allerdings nicht leicht gefallen, wie es im Mitteilungsblatt der Gemeinde heisst. Mit dem Festgottesdienst von morgen Sonntag um 10.30 Uhr in der Kirche in Mörschwil tritt der Chor mit seinen 19 Mitgliedern zum letzten Mal gemeinsam auf. (ad)