Abruptes Ende dreier Parties

In der Nacht auf gestern gingen bei der Stadtpolizei Lärmklagen ein: Drei Studentenparties an der Unterstrasse, der Langgasse und der Turmgasse waren Anwohnern zu laut. Die Party-Verantwortlichen mussten je eine Busse von 60 Franken bezahlen.

Merken
Drucken
Teilen

In der Nacht auf gestern gingen bei der Stadtpolizei Lärmklagen ein: Drei Studentenparties an der Unterstrasse, der Langgasse und der Turmgasse waren Anwohnern zu laut. Die Party-Verantwortlichen mussten je eine Busse von 60 Franken bezahlen. Die Parties wurden gemäss Polizeimeldung von den Beamten beendet. (stapo)