Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Abgründige Liebeskomödie

Von Donnerstag bis Samstag, je 20 Uhr, und am Sonntag, 17 Uhr, steht in der Kellerbühne St. Gallen nochmals die Eigenproduktion «Der Andere» auf dem Programm. Die abgründige Komödie über die Liebe ist der Erstling von Florian Zeller.

Von Donnerstag bis Samstag, je 20 Uhr, und am Sonntag, 17 Uhr, steht in der Kellerbühne St. Gallen nochmals die Eigenproduktion «Der Andere» auf dem Programm. Die abgründige Komödie über die Liebe ist der Erstling von Florian Zeller. Der junge französische Komödienschreiber wird derzeit international gespielt und gefeiert. In der Kellerbühne spielen in seinem Stück Simone Stahlecker, Oliver Kühne und Alexandre Pelichet. (pd/vre)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.